Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf


Zum wiederholten Male engagierten sich die Schülerinnen und Schüler der Elly einen Tag lang für Gleichaltrige in Afrika und nahmen am 2 April an der Aktion Tagwerk teil.

Das Motto in diesem Jahr lautet "Bildung ernährt Menschen". Die Spenden kommen Bildungsprojekten in Afrika zu gute (Aktion Tagwerk). An der Elly wird der Geldbetrag aufgeteilt, so dass die Hälfte an die Aktion Tagwerk gespendet wird, sowie ein 1/4 an unsere Partnerschule in Reru. Der restliche Betrag wird durch die Schülervertretung der Elly an gemeinnützige Projekte/Vereine in Düsseldorf vergeben.

Vielen Dank an alle Schülerinnen und Schüler für den grandiosen Einsatz!

Bewegungslandschaft für die "Aktion Tagwerk"
Schüler und Schülerinnen aus den Klassen der Kinderpflege- und Erzieherausbildung haben gemeinsam mit ihren Sportlehrern unsere Dreifachsporthalle in eine attraktive Bewegungslandschaft verwandelt. Über 200 kleine Gäste aus Kitas, Kindertagespflegen oder Familien folgten der Einladung und haben mit ihrem Besuch für die Aktion Tagwerk gespendet.

  

Laufen für die "Aktion Tagwerk"
Der Spendenlauf im Rahmen der Aktion Tagwerk gehört schon beinahe zur Pflicht, so dass auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler daran teilnahmen. Schon um 8:00 Uhr traffen sich die rund 70 Läufer/innen an der Sporthalle, um anschließend die 13 Kilometer lange Strecke im angrenzenden Park (BUGA) in Angriff zu nehmen.
Eine Besonderheit in diesem Jahr war die erstmalige Kooperation zwischen der AOK Gesundheitskasse und der Elly-Heuss-Knapp Schule. Wir freuen uns auf zukünftige Projekte im Rahmen der Gesundheitsförderung.  

   

Veröffentlicht am 08. April 2019