Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf


Studierende aus dem Vertiefungsbereich der Fachschule für Erzieher führten am 9. Juli 2019 kurz vor den Sommerferien in der Aula der Elly-Heuss – Knapp Schule ein Theaterstück mit Musik auf.

Unterstützt wurden sie dabei durch die Schulband. Dazu war eine eigene Bühne mit Ton – und Bildanlage in der Aula aufgebaut worden.

Das selbstgeschriebene Drehbuch basierte auf dem Zeichentrickfilm „König der Löwen“. Ein Jahr lang hatten die Studierenden die Szenen des Musicals entworfen und dann in eigener Regie umgesetzt. Beamerprojektionen auf die große Leinwand der Aula ergänzt durch Bühnenrequisiten erzeugten eine wechselnde Kulisse aus Savanne, Wüste und Urwald. Durch Schminken der Gesichter und sparsam eingesetzte Accessoires verwandelten sich die Schauspieler in Tierfiguren wie Löwen oder Hyänen.

Erzieherklassen der Fachschule und weitere Klassen der Elly-Heuss-Knapp-Schule sahen den beiden aufeinanderfolgenden, einstündigen aktionsreichen Aufführungen mit Spannung zu. Die Darsteller und Darstellerinnen – die meisten von ihnen ohne vorangegangene praktische Theatererfahrung beeindruckten besonders durch ihr ausdrucksvolles, emotionsreiches sowie temperamentvolles Spielen, Singen und Musizieren.

Viele Studierende entdeckten in diesem Projekt ihre vielleicht bisher verborgenen Talente und entwickelten sich in erstaunlicher Weise sowohl als Schauspieler und Schauspielerinnen als auch als Sänger und Sängerinnen.

Text: Herr Gilewitz

 

Veröffentlicht am 04. September 2019