Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf


Am Freitag, 26. Juni 2020, wurde unser langjähriger Schulleiter Ludger Traud von seinem Kollegium verabschiedet, nachdem Schülersprecher Anton Olbrich bereits am Tag zuvor Grüße und Blumen der Schülerschaft überreicht hatte.

Da aufgrund der Corona-Bestimmungen die ursprünglich geplanten Feierlichkeiten nicht durchgeführt werden durften, stellten sich 160 Lehrerinnen und Lehrer mit reichlich Hygieneabstand zu einem Blumenspalier auf den Schulhof und überreichten ihm auf dem Weg zur Aula jeweils eine Blume.

In der Aula konnten wenige Kolleg*innen gemeinsam mit ihm die Videogrüße ansehen, die Stadtdirektor Burkhard Hintzsche, Ellen Ahn und Jochen Schrievers als Vertreter der Düsseldorfer Berufskollegs sowie Dr. Christian Henke von der Handwerkskammer Düsseldorf zuvor eingespielt hatten. Das nur scheinbar im Chor gesungene Abschiedslied der erweiterten Schulleitung hatte Musiklehrer Torsten Gilewitz aus übereinandergelegten Tonspuren von zuvor mit Abstand aufgenommenen Einzelsitzungen zusammengemischt. Bei strahlendem Sonnenschein konnten schließlich an der frischen Luft individuelle Abschiedworte gesprochen und Grüße vom Lehrer- und Personalrat übermittelt werden.

Ludger Traud war nach 8-jähriger Tätigkeit als Lehrer 1993 zum Schulleiter der Elly-Heuss-Knapp-Schule ernannt worden, die kurze Zeit später durch Zusammenlegung mit der Gertrud-Bäumer-Schule und der Gartenbaulichen Berufsschule zu einem großen und vielfältigen Berufsschulkomplex heranwuchs. In 27 Jahren als Schulleiter zeigte er uneingeschränktes Engagement für "seine" Schule. Mit den verschiedensten Abschiedsworten wurde immer wieder deutlich, dass insbesondere seine hohe fachliche Kompetenz, seine menschenfreundliche Grundhaltung und sein kreatives Engagement für die Entwicklung der Schule bleibenden Eindruck bei seinen Kolleginnen und Kollegen hinterlassen haben.

Das ursprünglich als Notlösung gedachte Abschiedsprogramm entwickelte sich letztendlich zu einem besonders individuellen, besonders herzlichen und besonders außergewöhnlichen Fest für einen scheidenden, großen Schulleiter.

Wir danken Ludger Traud für seinen Einsatz und wünschen ihm jetzt einen erfüllten Ruhestand und beste Gesundheit!

alle Fotos: Swantje Kielhorn

Veröffentlicht am 27. Juni 2020