Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf


Wie es für sie ist, als Geflüchteter hier zu leben, was Heimat bedeutet und wie es ist, Moslem in Düsseldorf zu sein - mit diesen und weiteren Eindrücken setzten sich Schülerinnen der Internationalen Förderklassen IFK3 und BFI auf sehr kreative und eindrucksvolle Weise auseinander. 

 

Ursprünglich als Ergänzung zur Ausstellung "Was glaubst du denn?!" der bzpb gedacht, wurden die Aktivitäten nun mit einem Preis belohnt: eine Reise nach Brüssel! Ende Juni fahren die Klassen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Avruscio-Hußmann, Frau Wanders und Frau Erwin zum Europäischen Parlament, werden Gespräche mit Abgeordneten vor Ort haben, eine Ausstellung im Parlament besichtigen und eine politische Stadtbesichtigung Brüssels machen. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß!

Veröffentlicht am 19. Juni 2017