Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf


Die F12G1 (Fachoberschule Gestaltung) war dabei, als vom 9. bis 18. September 2017  (fast) überall im Stadtgebiet Plakate zum Thema Perspektiven statt Populismus angemalt wurden. Vorbereitet und ausgewählt hatten die Schüler/innen den Entwurf im Politikunterricht mit Herrn Bahmer schon vor den Sommerferien, am 11. September war es dann so weit: Ausgerüstet mit Farben, Leitern, Eimer, Pinsel und Frühstück schlug die Klasse ein Lager an der Harffstraße auf und setzte den Entwurf souverän auf ein Goßflächenplakat.

Hier gibts die ganze Aktion im Zeitraffer, alle 30 Sekunden ein Foto.

Initiiert wurde die Plakataktion „Perspektiven statt Populismus: Farbe bekennen - Du bist im Bilde!“ vom Düsseldorfer Appell/Respekt und Mut in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro Düsseldorf und dem Integrationsrat Düsseldorf im Rahmen der Städtekoalition gegen Rassismus.

Es sollte deutlich gemacht werden, "dass es notwendig ist, aber auch Freude macht, sich gegen Hass und Hetze, gegen Nationalismus und Rassismus für unsere Vorstellung von Demokratie, Offenheit und Solidarität einzusetzen." 

 

Veröffentlicht am 27. September 2017