Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf


Dieses Projekt wurde durch das Umweltamt der Landeshauptstadt Düsseldorf über die Projektförderung “Mach was draus“ finanziell unterstützt.

Über das Schuljahr 2012-13 hinweg wurden durch zwei Arbeitsgemeinschaften aus dem Differenzierungsbereich für den Schulgarten ein großer hölzerner Komposter mit drei Kammern und zwei Komposttonnen erstellt. Dieses Projekt ist ein nachhaltiger Beitrag zum aktiven Umweltschutz an unserer Schule.

 

Diese Behältnisse dienen dazu, die anfallenden organischen Küchenabfälle aus der Mensa zu kompostieren. Die gewonnene Erde wird anschließend als Bodenverbesserer in unserem Schulgarten genutzt. 

Über viele Stunden hinweg haben die Kursteilnehmer/Innen mit viel Geschick und Fleiß das Gestell gebaut. Für viele waren die handwerklichen Tätigkeiten und Techniken ungewohnt. Es bereitete den Beteiligten dennoch Spaß.

Veröffentlicht am 06. Februar 2017