Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf

Die letzten Klassenfahrten aus unseren Fachbereichen


Die Klassen HEHU und HEHO berichten in einer selbst gestalteten Präsentation über die gemeinsame Klassenfahrt nach Arnheim.

 

Während ihrer Klassenfahrt nach Berlin besuchte die Fachoberschule Gesundheit und Soziales auch den Bundestag. MdB Andreas Rimkus zeigte sich so interessiert an der Lerngruppe, dass er auf seiner Website ausführlich über den Besuch berichtete.Zum Beitrag

Gleich zu Anfang des Schuljahres 2014 fuhren die beiden 12-er Klassen der Fachoberschule Gestaltung für eine Woche nach Berlin.

Auf dem Programm standen vor allem berufsbezogene Aktionen wie der Besuch des Bauhaus-Archivs und des Computerspiele-Museums. Im Jüdischen Museum informierte eine spezielle Architekturführung über Planungsschritte des auch in Düsseldorf aktiven Architekten Daniel Libeskind.

Tiefe Einblicke in die Stadt ermöglichte auch das BVG-Wochenticket, mit dem die Schülerinnen und Schüler sehr mobil zu verschiedenen Themen eines Wettbewerbs in vielen Winkeln der Stadt fotografierten. Die prämierten Bilder wurden in der Schule ausgestellt.

Im Mai 2014 fuhren zwei Oberstufen und eine Unterstufe der angehenden Kinderpfleger/innen in die Eifel, um deutsche Geschichte hautnah zu erleben. Ziel war die ehemalige NS-„Ordensburg“ Vogelsang in der Nähe von Schleiden, die als „Schulungsstätte“ für junge Männer vom nationalsozialistischen Regime errichtet wurde. In einem ganztägigen Seminar mit überwiegend eigener Recherche verbrachten die Auszubildenden einen denkwürdigen Tag mit vielen neuen Erfahrungen: Biografien von ehemaligen Insassen, konkrete Praktiken des Lebensalltags, aber auch die noch heute sichtbaren Spuren in Architektur und Landschaft und der nationalsozialistische Gestaltungswahn wurden erfahrbar. 

Erziehung in der NS-Zeit zeigte hier auf Burg Vogelsang, wie wichtig das Eintreten für Demokratie und Menschenrechte war und ist, damit sich dieser Teil deutscher Vergangenheit nicht wiederholt.


(Marion Gloger-Kluge)