Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf


Im November vergangenen Jahres waren zwei Deutschlehrerinnen aus Russland und Tunesien im Rahmen eines internationalen Austauschprogramms (PASCH-Programm der KMK-Konferenz) für drei Wochen zu Besuch an unserer Schule.

Zum zweiten Mal nahm die Elly-Heuss-Knapp-Schule an diesem Programm teil. Die beiden Gastlehrerinnen hospitierten im Unterricht (v.a. im Deutschunterricht) in vielen verschiedenen Bildungsgängen, nahmen an Konferenzen / Besprechungen und am gesamten Schulleben teil und konnten sich so in den drei Wochen ein gutes Bild von unserer Schule machen.

Um den kulturellen Austausch zu fördern, waren die Gäste in Gastfamilien aus dem Lehrerkollegium untergebracht. Auch das Freizeitprogramm wurde von Kollegen und Kolleginnen gestaltet, die die Gäste z.B. in Museen oder zu Musikveranstaltungen am Abend begleiteten, einen gemeinsamen Stadtrundgang machten,  Ausflüge nach Köln, Maastricht oder Berlin organisierten, den rheinischen Karnevalsauftakt in Köln erlebbar machten usw.. Die beiden Gastlehrerinnen waren sehr nette und interessante Persönlichkeiten, so dass sich auch private Kontakte und geplante Gegenbesuche daraus ergeben haben. Der Aufenthalt waren also für alle eine Bereicherung und die Elly wird auch im November 2018 wieder Gastlehrer/innen aus diesem Programm aufnehmen.

Bei Fragen / Interesse steht das EU-Team: Matthias Kromer / Birgit Wickenkamp zur Verfügung.

 

Veröffentlicht am 29. Januar 2018