Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf

Am Dienstag, den 6.3.2018 haben Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsvorbereitung den Landtag NRW besucht.
Dort haben Sie in einer Landtagsführung viel über die Arbeit im Landtag gelernt. In einem anschließenden intensiven Austausch mit dem Abgeordneten der CDU - Herr Lehne - konnten viele Fragen gestellt werden, die die Schülerinnen und Schüler zuvor im Unterricht erarbeitet hatten.
Besonders erstaunlich fanden die meisten, dass man als Politiker gar nicht so viel verdient, wie sie vorher gedacht haben ...

Dein Brief kann Leben retten

Schülerinnen und Schüler sowie Beschäftigte der Elly-Heuss-Knapp-Schule unterstützten den Amnesty-Briefmarathon. Auch dank des Engagements unserer Schülerinnen und Schüler konnten insgesamt 77.497 Briefe für Menschen verschickt werden, deren Menschenrechte akut bedroht sind.

Weiterlesen: Schreib für Freiheit: Der Amnesty-Briefmarathon

... gegen Rassismus, Mobbing, Hass, Vorurteile und Homophobie.

Eine Fotoaktion der IFK (Internationale Förderklasse) und der FOS Gestaltung (Foto und Montage: Paul Oberste-Frielinghaus).

Weiterlesen: Wir zeigen Gesicht

In guter Tradition besuchten die BSZO 1 und 2 (Oberstufen zur/m Staatlich geprüfte/n Sozialassistent/in) mit insgesamt 30 Schülerinnen und Schülern am 14.02.2018 die Seniorenbegegnungsstätte Pestalozzihaus e.V. "ZENTRUM PLUS", um dort mit ca. 30 Seniorinnen und Senioren das jährlich stattfindende Spiel- und Bewegungsfest durchzuführen.

Dafür wurde in den vorangegangenen Sportstunden in Zusammenarbeit mit Sportlehrer Herrn Schmalenberg ein Programm ausgearbeitet, das für eine breite Seniorengruppe ausgerichtet war.

Weiterlesen: Spiel- und Bewegungsfest im Pestalozzihaus „Zentrum Plus“

Crime lab: dem Täter auf der Spur - Genetische Fingerabdruck

Einen Labortag verbrachte der Biologie-Leistungskurs der GY13 am 12.01.2018 an der Uni-Wuppertal (Bell-Bio). Anhand von der Mundschleimhaut haben wir einen genetischen Fingerabdruck genommen, dabei diese in verschiedenen Schritten aufbereitet, viele Techniken und Verfahren kennen gelernt und ein sehr gutes und freundliches Arbeitsklima mit HerrnDamerau und Kolleginnen und Kollegen gehabt.