Spiel- und Bewegungsfest im Pestalozzihaus „Zentrum Plus“
Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf


In guter Tradition besuchten die BSZO 1 und 2 (Oberstufen zur/m Staatlich geprüfte/n Sozialassistent/in) mit insgesamt 30 Schülerinnen und Schülern am 14.02.2018 die Seniorenbegegnungsstätte Pestalozzihaus e.V. "ZENTRUM PLUS", um dort mit ca. 30 Seniorinnen und Senioren das jährlich stattfindende Spiel- und Bewegungsfest durchzuführen.

Dafür wurde in den vorangegangenen Sportstunden in Zusammenarbeit mit Sportlehrer Herrn Schmalenberg ein Programm ausgearbeitet, das für eine breite Seniorengruppe ausgerichtet war.

Damit sich die große Runde etwas an einander gewöhnen konnte, gab es zunächst eine kurze Vorstellungs- und Kennenlernrunde. Anschließend wurde die riesige Gruppe in drei kleinere Gruppen geteilt, in denen neben 2 kleineren Bewegungsaufgaben auch 2 pädagogische Spiele durchgeführt wurden.

Nach dieser Aufwärmrunde folgten spielerische Bewegungsaufgaben mit dem Schwungtuch. Es wurde eine Laola gestartet, es tanzten Bälle auf und ab oder wurden in der Mitte des Tuchs "eingelocht". Das Tuch schwebte frei in der Luft und TeilnehmerInnen tauschten unter dem Tuch Ihre Plätze. Zudem entpuppte sich das Loch in der Mitte des Tuches als lustiger Ausguck.

Nachdem der Kreislauf in Schwung gebracht worden war, fand im Anschluss daran eine Tuchgymnastik statt, bei der alle wichtigen Muskelgruppen gekräftigt und gedehnt sowie alle großen Gelenkgruppen mobilisiert wurden. Eine entspannende Hand- und Rückenmassage beendete schließlich den aktiven Teil des Nachmittags. Nach so viel Bewegung mussten die Energiereserven wieder aufgetankt werden, was durch das gemeinsame Kaffeetrinken auch gelang. Das gesellige Beisammensein an bunt gemischten Tischen rundete einen für Jung und Alt gelungenen Tag ab.

Auch nächstes Jahr wird die Oberstufe der SozialassistentInnen wieder zum Spiel- und Bewegungsnachmittag vorbeikommen und in strahlende Seniorenaugenblicken können.

Stefan Schmalenberg

Die Seniorengruppe zeigte sich von diesem Valentinsgeschenk der besonderen Art sehr begeistert

Veröffentlicht am 05. März 2018