Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf


Dein Brief kann Leben retten

Schülerinnen und Schüler sowie Beschäftigte der Elly-Heuss-Knapp-Schule unterstützten den Amnesty-Briefmarathon. Auch dank des Engagements unserer Schülerinnen und Schüler konnten insgesamt 77.497 Briefe für Menschen verschickt werden, deren Menschenrechte akut bedroht sind.

Jedes Jahr fordern Hunderttausende Menschen weltweit anlässlich des Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember Regierungen auf, gewaltlose politische Gefangene freizulassen und Unrecht zu beenden. Außerdem schicken sie Solidaritätsnachrichten an Menschen, deren Rechte verletzt werden.

2017 fand der Briefmarathon vom 29. November bis 10. Dezember statt. Der gemeinsame Einsatz ist häufig erfolgreich: Zu Unrecht inhaftierte Menschen werden freigelassen, diskriminierende Gesetzestexte geändert und politische Aktivistinnen und Aktivisten in ihrer Arbeit unterstützt und gestärkt.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: www.amnesty.de/briefmarathon 

 
Veröffentlicht am 28. Februar 2018